Schule trifft Wirtschaft

Zusammen mit Herrn Dr. Fiesel, Frau Bongert und Frau Wegener fuhren die Preisträger oder deren tellvertreter nach Lünen ins Lüner Technologie Zentrum. Nach zahlreichen Reden der Organisatoren, des Landrates Michael Makiolla und der Professorin Dr. Sinnreich der Kulturbetriebe Unna sprachen die jeweiligen Jurymitglieder in ihrer Laudatio über die prämierten Kunstwerke.
Unsere Schule belegte dabei den 2. Platz (Dominik Weidler), den 3. Platz (Andreas Geismann & Sascha Spirgatis), den 5. Platz (Maximilian Hecht), den 6. Platz (Jenny Danne & Lisa Bennemann), den 7. Platz  (Hendrick Kugler) und den 9. Platz (Helena Rotte).
Weiter waren noch Jasmin Viebranz und Denise Steinhoff, Lara Hillmeister, Sabrina Becker und Christian Köppeler mit ihren Kunstwerken in der Endauswahl der letzten 16. Für den 2. und 3. Platz haben wir ein Preisgeld bekommen. Es gab noch aufwendige Urkunden, sowie Buch- und Sachpreise. Außerdem wurden wir in der schönen Lichthalle des Zentrums mit Cola und Gummibärchen versorgt. Es war ein eindrucksvoller Moment unsere SchülerInnen auf der Bühne zu sehen und wie bei einer Oskarverleihung den Erfolg für sehr gute Arbeit im Kunstunterricht zu ernten. Wir sind stolz auf die Leistung unserer nun ehemaligen SchülerInnen.

Barbara Bongert & Andrea Wegener

(Alle Kunstwerke)
(Fotos)