Leseförderung

Bildungspartnerschaft „Bibliothek und Schule“

Ziele:

Die Schüler erhalten von der Bibliothek über die Teilnahme an der jeweiligen Maßnahme ein Zertifikat. Es kann u.a. zur Vervollständigung späterer Bewerbungsmappen genutzt werden und verbessert damit auch, die Aussichten um einen Ausbildungsplatz.

II. Fakultative, ergänzende Angebote:

Lesenächte in der Bibliothek:

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der BIB o.a. Anbietern veranstaltet die BIB Lesenächte. Sie können themenorientiert gestaltet werden. Eine gewisse Anzahl von Plätzen wird für unsere Schüler reserviert.

Autorenlesungen:

Im Rahmen der Veranstaltungsarbeit Autorenlesungen wird ein gewisses Kartenkontingent für unsere Schüler reserviert. Die Schule sichert die termingerechte Verteilung bzw. Veröffentlichung der bereitgestellten Werbematerialien zur Bekanntmachung solcher Veranstaltungen.

Sommerleseclub

Internetschulung

Einführungen in die Suche nach Informationen aus dem Internet. Umgang mit Suchmaschinen, kennen lernen von Webkatalogen, Bewertungen von gefundenen Quellen, Kennen lernen wichtiger Nachschlagewerke im Internet.

Darüber hinaus fördern wir an unserer Schule die Lesekompetenz durch weitere Maßnahmen:

  • Selbstständige Lektüre
  • Vorlesewettbewerb
  • Projekt „Zeitschriften in Schulen“
  • Projekt „Zeus“
  • Schülerbücherei
  • Offenes Vorlesen