Suche

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Sehr geehrte Eltern,

Sehr geehrte Eltern,

zu unserem 1. Elternsprechtag im Schuljahr 2014/15 am
Donnerstag, 20. November '14, von 14:00 – 19:00 Uhr lade ich Sie herzlich ein. Nutzen Sie bitte die Gelegenheit und informieren Sie sich über das Lernverhalten und den Leistungsstand Ihres Kindes.
Die allgemeinen Sprechzeiten der einzelnen Lehrerinnen und Lehrer entnehmen Sie bitte dem Übersichtsplan.
Ab Montag, dem 10. November 2014, können Sie sich über Ihre Kinder bei den Lehrerinnen und Lehrern, die Sie sprechen möchten, in eine Besucherliste eintragen lassen. Die vereinbarten Sprechzeiten werden Ihnen von den Lehrern über Ihre Kinder bestätigt. Eine telefonische Terminvereinbarung über das Sekretariat ist nicht möglich.
Am Elternsprechtag wird die Besucherliste an dem Lehrerraum ausgehängt, damit kurzfristige nicht vorher vereinbarte Besuche in die „Besuchslücken“ eingetragen werden können.
Bei schwierigen Problemen, die längere Gespräche erfordern, vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Einzelgespräch außerhalb des Elternsprechtages.
Herr Bartel von der Arbeitsagentur für Arbeit, Herr Kleine, Sozialarbeiter und Frau Beckhaus vom Centrum für Teilleistungs- und Wahrnehmungsstörungen werden für Einzelberatungen zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen

Kräling-Lietzke
Stellv. Schulleiterin

Sprechzeiten:

27.10.2014

Tag der Deutschen Einheit

Tag der Deutschen Einheit

Der 3. Oktober wurde als Tag der Deutschen Einheit im Einigungsvertrag 1990 zum gesetzlichen Feiertag in Deutschland bestimmt. Als deutscher Nationalfeiertag erinnert er an die deutsche Wiedervereinigung, die „mit dem Wirksamwerden des Beitritts der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990“ „vollendet“ wurde. Somit wurden Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie Berlin in seiner Gesamtheit die Neuen Länder der Bundesrepublik Deutschland.

03.10.2014

Besuch vom Finanzamt

Besuch vom Finanzamt

Letzten Donnerstag waren Frau Hauke und Frau Wiedau vom Finanzamt Lüdinghausen für einen Vortrag über Steuern in unserer Klasse (10 e) zu Besuch. Sie haben uns erklärt, was Steuern sind, wozu diese benötigt werden und welche Steuerarten es gibt. So haben wir erfahren, dass bei lebensnotwendigen Artikeln wie Lebensmitteln 7 % Mehrwertsteuer und z. B. bei Kleidung 19 % Mehrwertsteuer erhoben wird. Ebenso haben wir erfahren, was Steuerhinterziehung ist und wie der Staat die Steuereinnahmen nutzt. Der Vortrag hat uns gezeigt, dass alles rund um die Steuer ein spannendes Thema ist.
(Franziska, Hannah und Luisa, 10 e)

30.09.2014